Feedback

„Was Mario mit dem FoodCoopShop auf die Füße gestellt hat sucht im Foodcoop Bereich seines Gleichen: Eine Software die genau tut, was sie tun soll, laufend um weitere Features erweitert wird und dabei aber unkompiziert zu bedienen bleibt. Was mich in der Zusammenarbeit mit Mario immer besonders freut ist, dass er Anwenderschwierigkeiten sehr schnell in knackige Lösungen verwandelt. Als Mitbegründer einer Foodcoop kennt er die Anforderungen an eine Bestellsoftware sehr genau und kann so auch bei verzwickteren Support-Anfragen mit Insider-Wissen punkten. Nachdem er seit Jahren Webpages betreut, ist man bei ihm auch bei IT-Fragen, die nicht Foodcoop-Spezifisch sind, gut aufgehoben.“

Tom SchwarzObmann beim Fairteiler, Scharnstein
Obmann des Vereins Wildniscamps

„Die von Mario Rothauer programmierte Software für Foodcoops ist großartig. Vom Handling her ist das Programm gut durchdacht und intuitiv. Auch die Grafik ist ansprechend. Der Schulungsaufwand für Anwender und Anwenderinnen ist minimal. Für alle, die die Software verwenden ist Mario als Partner zu empfehlen. Installation, Konfiguration, Hosting, Wartung und Support wurden bzw. werden für die Kirchschlager Speis von ihm durchgeführt.

Bis dato gab es keine Probleme, die Zusammenarbeit mit Mario klappt ausgezeichnet. Ich kann allen, die eine Foodcoop gründen, nur nahe legen die Software von Anfang an zu verwenden und Mario mit Installation und Support zu beauftragen.“

Mag. Gerhard HoferKirchschlager Speis

„Der FoodCoopShop vereinfacht Bestellung, Bezahlung, Abrechnung mit den ProduzentInnen, Buchhaltung,… – und das alles recht selbsterklärend und bedienungsfreundlich. Das Beste dabei ist: Die Software ist darauf ausgelegt, dass sie von einer Gruppe bedient wird – eben angepasst an die Realität einer Foodcoop. Auch die ProduzentInnen haben Zugriff, und können so selbstständig jederzeit ihr Sortiment verändern. Der Mario ist „a guada Monn“, unkompliziert, verlässlich und kompetent. Sein Serviceangebot (für Foodcoops ohne eigene IT-Kompetenzen) kann ich daher mit gutem Gewissen weiterempfehlen!“

Domink DaxFoodcoop Urgestein und Geburtshelfer, Daxanbau
„Die Software FoodCoopShop ist echt ideal für Lebensmitteleinkaufsgemeinschaften. Sie ist einfach bedienbar, benutzerfreundlich, sehr übersichtlich und hat echt tolle Features! Mit den Schulungen durch Mario Rothauer und auch dem jetzigen Support funktioniert alles wirklich reibungslos. Mario reagiert sehr schnell und kompetent auf Probleme und bietet umgehend Lösungen an.“
Madeleine PachlerAtterguat, Straß im Attergau

Die innerliche Entscheidung für die FoodCoopShop Software wurde von mir schon im ersten Augenblick als wir unseren Termin mit Mario hatten, getroffen. Mittlerweile arbeiten wir seit April 2016 mit dem FoodCoopShop und wir sind immer bestens betreut worden. Das gute Gefühl hat sich also bestätigt. Unsere Mitglieder können mit der FoodCoopShop Software ihre Produkte einfach bestellen. Und unsere Lieferanten können ihre Produkte einfach warten und auch selbst anlegen. Und mir als Kassier unseres Vereins hilft der FoodCoopShop unsere Finanzen zu überblicken. Diese Software ist nicht nur ein Bestellprogramm, sondern sie ist eine Software für die Bedürfnisse der Mitglieder, des Vorstandes und nicht zuletzt der Lieferanten.

Andreas MetzgerKassier bei "den Nahfairsorgern", Kronstorf

„Das Shopsystem ist der ideale Helfer für all die Sachen, die in der Abwicklung der Geschäfte notwendig sind. Von der automatisierten Vorratshaltung über die automatischen Bestell-Listen per E-Mail bis hin zur Zusendung der fertigen Rechnung – das alles kann dieses System.

Die Rechnungslegung berücksichtigt die unterschiedlichen Umsatzsteuersätze, die zu berücksichtigen sind und schlüsselt alle Beträge übersichtlich auf: Netto-, Brutto- und Steuerbeträge sind auf einen Blick zu erfassen.

Wir beliefern einige Foodcoops, die mit verschiedenen Systemen arbeiten. Der FoodCoopShop ist meiner Meinung nach das beste dieser Systeme, weil es sowohl Konsumenten als auch Produzenten sehr viel Arbeit abnimmt. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen – und auch der Support ist, dem Produkt entsprechend, hervorragend!“

Stefan ReiterSaft-Produzent, Naturhof Reiter

„Die Foodcoop Güterwege hat die Entwicklung vom FoodCoopShop von den ersten Schritten an mitbegleitet. Somit konnten wir alle unsere Erfahrungen über die Bedürfnisse einer Bestell- und Verwaltungssoftware für Lebensmittelkooperativen einfließen lassen. Das Ergebnis ist wirklich großartig! So einfach und ansprechend war das Bestellen und die Abwicklung der Abrechnung noch nie (und einige von uns wissen aus den Foodcoop Anfangszeiten wie mühsam die ganze Zettelwirtschaft sein kann). Wir sind bei der ersten Möglichkeit von unserer alten Software auf Marios Programm umgestiegen und haben es bis jetzt kein einziges Mal bereut!

Besonders nette Features sind die Produktfotos – das erleichtert vor allem neuen Mitgliedern die Entscheidung was sie bestellen – und die Möglichkeit binnen weniger Minuten aktuelle Blogeinträge zu gestalten, die alle Mitglieder erreichen. So können auch die ProduzentInnen ganz einfach über die aktuellen Geschehnisse am Hof und Neuigkeiten bei ihren Produkten informieren. Und das ist ja eine der wesentlichen Zielsetzungen einer Foodcoop, für mehr Austausch zwischen VerbraucherInnen und LandwirtInnen zu sorgen. Ein wichtiger Punkt ist für uns auch, dass man mit dem FoodSoopShop unabhängig ist von Google und Co – zuvor waren online Tabellen für viele Foodcoops die einzige Möglichkeit die Bestellung abzuwickeln.“

Michaela Jancsy BEdPädagogik für Umwelt und Nachhaltigkeit, Gemüsebäurin bei Almgrün

„Als wir mit unserer FoodCoop in Rüstorf angefangen haben, war uns noch relativ unklar was es an Aufwand bedeuten würde, die Bestellungen der Mitglieder mit einem Webshop zu sammeln und das dann manuell an die ganzen Lieferanten weiterzugeben. Als eine kleine Delegation in Linz auf „Apetit auf Zukunft“ Veranstaltung der Bio Austria Kontakt mit Mario Rothauer aufnahm und seinem Engangement für einen automatischen FoodCoop-Shop vorgestellt bekam, war uns klar das wir ohne diesem „FoodCoopShop“ nicht weit kommen werden.

Wir können uns also nur anschließen: Ohne FoodCoopShop wäre unsere Foodcoop definitv nicht machbar! Extrem wenig Aufwand, sehr gutes und ansprechendes Shopsystem, Artikelverwaltung bei den Lieferanten eigenverwantwortlich, alle rechtlichen Vorgaben erfüllt – alles so wie es sein muss und geht eigentlich nicht besser. Aber Mario beweist und trotzdem immer wieder das es doch noch besser geht.  Vielen Dank für dein Engagement! Eine klare Empfehlung für alle FoodCoops!“

Andreas PölzleitnerObmann Gutes von Dahoam, Rüstorf

Unsere Einkaufsgemeinschaft war zu Beginn ein kleines Häufchen Alternativ-Käufer, das etwas unorganisiert, aber überaus motiviert mit Excel-Listen, Telefonaten und E-Mail-Bestellungen ans Werk ging. Nach der Entscheidung für Marios Software und der überaus erhellenden Einschulung im Sommer 2017 wurde uns erst so richtig klar, was nun alles möglich sein würde. Mit dem Internetauftritt wurden wir im Außen als hochprofessionell wahrgenommen und mussten uns diesem Bild in unseren internen Strukturen erst annähern.

Bei einer Foodcoop in der Gründungsphase müssen so viele Dinge gleichzeitig im Auge behalten werden – geeignetes Lokal suchen und ausstatten, ProduzentInnen und KonsumentInnen anwerben, finanzielle Voraussetzungen schaffen – dass es eine ungemein große Hilfe ist, eine bereits einwandfrei funktionierende und vielfach erprobte Software im Einsatz zu haben, damit zumindest die Abwicklung der ersten Bestellungen reibungslos vor sich geht, wenn auch alles andere noch nachhinkt. 

Im Installationszeitraum gab es uneingeschränkten Support ohne Wenn und Aber und so war es sogar für solche Software-Laien, wie wir es waren, ein Leichtes, das Verständnis für alle Funktionsweisen zu erlangen.
Nach wie vor kann man sich bei allen auftauchenden Fragen – sogar über Softwaretechnisches hinaus – auf Marios kompetenten Beistand verlassen.

Und gerade im laufenden Betrieb, wenn alle Akteure auch mal wieder gern was anderes nebenbei machen wollen, ist es angenehm zu wissen, dass in Sachen Updates und Behebung von Störungen alles gecheckt wird – und dieses „Rundum-Sorgenfrei-Paket“ bietet Mario.

Foodcoops sind ein schöner Gedanke und eine noch feinere Sache – wenn sie funktionieren. Eine wesentliche Voraussetzung dafür ist, dass die Verwaltung, das Bestellen und das Liefern möglichst einfach funktioniert. Unsere Foodcoop krekoodel.at in Krems ist nach zwei Jahren auf FoodCoopShop umgestiegen und seit einer kurzen Anlauf- und Testphase von nur einem Monat ist die Zufriedenheit aller Mitglieder mit der Software extrem hoch.

Neben der sehr einfachen und intuitiven Benutzerführung und der Stabilität der Software sind es vor allem die leichteren Abläufe im Hintergrund, die den aktiven Mitgliedern in den Arbeitsgruppen gefallen und ihnen mehr Zeit für wichtigere und lustigere Dinge geben. Viel Spaß macht auch die Kooperation mit Mario, dem Entwickler. Neue Ideen und Wünsche werden nie als Belastung sondern immer als Chance der Weiterentwicklung und Verbesserung gesehen – das merkt man auch an der Geschwindigkeit und Häufigkeit mit der Updates alle paar Monate live gehen.

Die – optionale – monatliche Ausgabe für Service, Wartung und Support ist fair und lohnend.

Ich kann FoodCoopShop jeder Foodcoop nur wärmstens empfehlen.

Andreas EggerMitglied bei der Foodcoop Krekoodel in Krems