Ich bin Kassier beim Fairteiler Scharnstein und letzte Woche sind wir mit dem Jahresabschluss 2016 fertig geworden. Dabei haben wir viel Zeit in die Überprüfung der Guthaben-Aufladungen gesteckt. Jede Eintragung im FoodCoopShop – diese werden ja von den Mitgliedern selbst vorgenommen – braucht natürlich ihr Pendant auf dem Bankkonto des Vereins. Und in ca. 98% aller Fälle ist das auch der Fall.

Da unsere Foodcoop aber knapp kalkuliert (um den Mitgliedsbeitrag niedrig zu halten und keine Gewinne anzuhäufen), ist es notwendig, dass bei den Aufladungen möglichst keine (Flüchtigkeits-)Fehler passieren. Und falls das doch mal passiert, dann sollten diese Fehler so früh wie möglich erkannt werden.

Deswegen ist beim Fairteiler gerade das neue „Frühwarnsystem für Guthaben-Aufladungen“ im Testbetrieb. Die Finanzverantwortlichen (Superadmins) können so die mit dem Bankkonto überprüften Guthaben-Aufladungen bestätigen oder mit „da stimmt was nicht…“ markieren. Außerdem können Sie einen Kommentar verfassen und diesen (optional) gleich per E-Mail an das Mitglied versenden.

Ein weiterer wichtiger Beitrag zum reibungslosen Funktionieren einer Foodcoop!

PS: Diese Funktion wird Teil der neuen Version 1.2, die am 21. März 2017 erscheint. Foodcoops, die ich betreue, werden dieses Update bereits in ca. einer Woche erhalten.

Neugierige können die Funktion ab sofort auf der Demo-Seite testen (man muss dazu Superadmin sein). Zu finden im Admin-Bereich unter Homepage-Verwaltung / Finanzberichte.