Oh ich freu mich so 🙂

Ich habe die Software im Sommer ja auf Englisch übersetzt, damit sie auch von nicht deutschsprachigen Menschen verwendet werden kann. Und siehe da: eine Foodcoop aus Ghana nutzt sie!

Ein Hoch auf das Internet und das, was man daraus machen kann!