Bisher waren Bestellpausen, die alle Hersteller betreffen (z.B. Feiertage), nur kompliziert und aufwändig in die Software „FoodCoopShop“ einzutragen. Ein Superadmin musste genau am zweiten Mittwoch vor dem besagten Freitag die Bestellfunktion deaktivieren (und eine Woche später dann pünktlich wieder aktivieren). Und dann haben während dieses Zeitraumes auch noch Sofort-Bestellungen nicht funktioniert…

Jetzt ist Schluss damit! Ähnlich wie die bereits gut funktionierende „Lieferpause“ für die Hersteller, habe ich nun eine Einstellung hinzugefügt, die das gleiche für alle Hersteller auf einmal macht. Superadmins finden die Funktion unter „Admin-Bereich / Homepage-Verwaltung / Einstellungen)“.

Es können auch mehrere Tage eingetragen werden (praktisch für Weihnachten und den Jahreswechsel). Eingestellt kann die Lieferpause bereits vorher werden (es wird dann über dem Warenkorb ein Hinweis angezeigt, dass die Lieferpause aktiv ist) und sobald das Bestellen wieder möglich ist, aktiviert die tolle Software die Produkte wieder von ganz alleine 🙂

PS: Alle Foodcoops, die ich betreue, haben das Update bereits eingespielt bekommen. Alle anderen klonen entweder sofort direkt von Github (develop-Branch) und installieren sich die Vendors selbst oder warten auf die Version 2.7, die kurz vor Weihnachten erscheinen wird.